Skip to main content

Philips SmartPro Compact FC8776/01

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07
Typ
Hersteller
AbmessungenØ 33 cm
Gewicht1,7 Kg
BedienungFernbedienung
Wischfunktion
Lautstärke58 d8
Laufleistung130 Minuten

Philips Smartpro Compact FC8776/01

Der Philips SmartPro Compact FC8776/01 ist ein Saugroboter, der dem Anwender die Säuberung seiner Unterkunft nicht nur erleichtern und effizienter gestalten soll, sondern dem Anwender auch die Gelegenheit geben soll, seine Zeit besser als mit Hausputz nutzen zu können. Nachstehend zusammengefasst sind der Lieferumfang, die Bedienung, Funktionen und die Reinigungsleistung des Philips FC8776/01.

Lieferumfang

Der Saugroboter von Philips ist mit zahlreichen technischen Details ausgestattet. Zu den offensichtlichen gehört die TriActive-XL-Düse, die es ermöglichen soll, eine den Staub und Schmutz effizienter aufzunehmen und damit gründlicher zu saugen. Infratrotsensoren haben die Aufgabe, Möbel und Roboter vor Zusammenstößen zu schützen und darüber hinaus, den Roboter nicht in Abgründe stürzen zu lassen. Der Philips FC8776/01 verfügt weiterhin über eine Fernbedienung, über eine Dockingstation sowie einen Akkumulator auf Lithium-Ionen-Technologie.

Philips SmartPro Compact FC8776/01 Test

Der Netzadapter und die Seitenbürsten gehören dabei zum Standard Lieferumfang. Zusätzlich kann man das Set ergänzen um die Fernbedienung, um zwei weitere Filter und die Dockingstation.

Bedienung und Funktionen des Philips SmartPro Compact FC8776/01

Der Philips Saugroboter lässt sich auf zweierlei Arten bedienen und damit steuern. Dies kann einerseits über die Dockingstation und das Gerät selbst geschehen als auch – etwas bequemer und komfortabler – über die Fernbedienung. Dabei stehen dem Anwender vier Reinigungsmodi zur Verfügung, auf die wir bei der Reinigungsleistung näher eingehen werden.

Die Handhabung per Fernbedienung ermöglicht es Ihnen weit mehr als nur das Ein- bzw. Ausschalten des Sauroboters von Philips. Man kann den Philips FC8776/01 damit aus der Ferne steuern und ihn sogar verschiedene Aktionen ausführen lassen. Zum Beispiel den Roboter starten und stoppen, das Gerät in jede beliebige Richtung lenken oder auch den Reinigungsweg verändern und letztlich den Roboter zur Ladestation zurückkehren lassen.

Philips FC8776/01 Saugroboter Test

Wer besonders planvoll bei der Säuberung seiner Wohnung vorgeht, hat bei dem Philips FC8776/01 die Möglichkeit, dessen Einsatz 24 Stunden im Voraus zu planen. Bei der Reinigungsaufgabe selbst müssen Sie selbst nicht vor Ort sein. Der Saugroboter beginnt – sofern er so programmiert wurde – selbständig mit der Reinigung und ist damit im besten Fall fertig, wenn Sie nach Hause kommen.

Damit Ihre Möbel aber auch der Philips SmartPro Compact FC8776/01 nicht durch Zusammenstöße zu Schaden kommen, ist der Philps Saugroboter mit insgesamt sechs Infrarotsensoren ausgestattet. Damit ist der in der Lage, Kabel, Möbel aber auch Wände und Abgründe zu erkennen und ihnen vor einer Kollision auszuweichen.

SmartPro Compact FC8776/01 Test

Der Akkumulator im Philips Saugroboter basiert auf der Lithium-Ionen Technologie. Das bietet gleich zwei Vorteile: Die Lebensdauer des Akkus ist länger und er benötigt weniger Zeit zum Aufladen. So hält ein aufgeladener Akku beim SmartPro Compact FC8776/01 bis zu 130 Minuten lang. Ist der Akku dann fast aufgebraucht, erkennt der Philips FC8776/01 diesen Umstand selbst und fährt automatisch zur Dockingstation, um sich dort wieder aufzuladen. Anschließend setzt der Roboter seine Reinigungstätigkeit dort wieder fort, wo er sie zum Aufladen unterbrochen hat.

Die Ladezeit beträgt für eine volle Aufladung insgesamt vier Stunden. Die Akkuspannung liegt bei 12,8 Volt. In den Behälter, der Staub und Schmutz aufnimmt, passen 0,30 Liter. Spätestens dann muss der Behälter entleert werden. Damit Sie dies schnell erkennen, verfügt der Philips SmartPro Compact FC8776/01 über eine Staubfüllanzeige. Bevor der Staub in den Behälter kommt, wird die eingesogene Luft über ein Filtersystem gefiltert und kommt auf diese Weise sauberer wieder aus dem Gerät als sie hineinkam.

Der Behälter ist leicht zu entleeren und kann schnell und komfortabel durch Auswaschen gesäubert werden. Zu empfehlen ist die Leerung des Behälters nach jeder Reinigung. Hat man den Behälter ausgewaschen, sollte dieser vollkommen trocken sein, bevor die nächste Reinigung eingeleitet wird.

Saugroboter SmartPro Compact FC8776/01 Test

Vier Räder unter dem Philips SmartPro Compact FC8776/01 sorgen für die erforderliche Mobilität. Dazu gehört auch die gute Schwellenüberwindung des Roboters. Er schafft immerhin 17 mm hohe Schwellen und kann daher auch für verschiedene Räume eingesetzt werden.

Reinigungsleistung des Philips FC8776/01

Um die Reinigung zu optimieren, verfügt der Philips SmartPro Compact FC8776/01 über insgesamt vier Reinigungsmodi. Im Einzelnen sind dies:

  • Spirale
  • Stoß
  • Zickzack
  • Wand

Der Roboter wählt dabei automatisch das richtige Programm aus. Es ist auch eine Kombination verschiedener Modi möglich – ganz nach Bedarf und Verschmutzungszustand des Bodens. Möglich macht dies das Smart Detection System. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus verschiedenen Sensoren:

  • Schwingungssensor
  • G-Sensor
  • Smart-Chips

Der Staubsaugroboter wird so in die Lage versetzt, die Umgebung zu erkennen und die jeweils beste Reinigungsstrategie auszuwählen oder mehrere Modi zu kombinieren. Dies ermöglicht nicht nur eine optimale, sondern auch eine schnelle Reinigung. Auf diese Weise werden zudem Blockaden ausgeschlossen und der selbständige Weg zurück zur Dockingstation möglich.

Philips SmartPro Compact FC8776/01 Test

Unterstützt werden Effizienz und Schnelligkeit der Reinigung durch die TriActive-XL-Düse. Sie deckt im Vergleich zu anderen Bodendüsen eine etwa zweimal so große Fläche des Bodens ab und nimmt den Staub und Schmutz aus drei verschiedenen Richtungen auf. Dies wird durch insgesamt drei Saugöffnungen und einem flexiblen Wischer ermöglicht. Durch seine Sensoren erkennt der Philips FC8776/01 auch, wenn es einmal erforderlich wird, etwas länger an einer bestimmten Stelle zu reinigen.

Der Philips FC8776/01 ist mit nur sechs Zentimetern sehr kompakt und niedrig gebaut. Auf diese Weise gelangt er auch unter Möbel, die wenig Spielraum lassen. In Sachen Saugleistung kann der Philips Saugroboter überzeugen. Er kommt auf eine Leistung von 784 Pa. Das Geräuschlevel ist mit 58 dB erfreuchlich niedrig. Der Philips SmartPro Compact FC8776/01 eignet sich ausdrücklich ausschließlich für Hartböden. Teppiche sollte man mit ihm nicht saugen.

Saugroboter Test Philips FC8776/01

Philips SmartPro Compact FC8776/01 Test

In den Amazon Kundenrezensionen finden sich viele Erfahrungsberichte zu dem SmartPro Compact. Im Schnitt wird der Roboter mit 3,5 von 5 Sternen bewertet. Kunden gefällt im Philips SmartPro Compact FC8776/01 Test besonders, dass der Saugroboter eine gute Reinigungsleistung auf Hartböden hat. Bei Teppichboden ist der Philips FC8776/01 im Test nicht mehr so effektiv. Außerdem hat er Probleme mit dunklen oder schattigen Stellen, dort erkennen seine Sensoren die Hindernisse nicht besonders gut.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07