Skip to main content

Philips SmartPro Compact FC8715/01

265,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07
Typ
Hersteller
AbmessungenØ 33 cm
Gewicht1,7 Kg
BedienungFernbedienung
Wischfunktion
Lautstärke58 dB
Laufleistung130 Minuten

Philips SmartPro Compact FC8715/01

Immer mehr Roboter erobern das Leben der Menschen. Nicht nur bei der Arbeit, auch im Haushalt finden immer mehr Innovationen ihren Weg in unser Heim. Besonders Saugroboter werden von Jahr zu Jahr fähiger. Während die älteren Generationen recht leistungsschwach und noch echte Luxusprodukte waren, können Sie sich mittlerweile zu einem überschaubaren Preis eine wirklich fähige Haushaltshilfe kaufen.

Philips gehört zu den kompetentesten Herstellern dieser Branche. Mit verschiedenen Modellen und zahlreichen Features nehmen sie ihren Kunden die lästige Saugarbeit ab. Dieser Artikel stellt Ihnen den Saugroboter Philips SmartPro Compact FC8715/01 vor, ein Modell aus dem mittleren Preissektor, der Ende 2016 auf den Markt kam.

Lieferumfang

Der Philips Sauroboter kommt mit einer Docking-Station und Netzadapter für den regelmäßigen Ladevorgang zu Ihnen. Die beigefügte Fernbedienung erlaubt es Ihnen, den Roboter auch aus einigem Abstand zu manövrieren. Vor der ersten Benutzung bringen Sie die extra langen Seitenbürsten am Gerät an, mit deren Hilfe der Philips FC8715/01 Staub und Verunreinigungen in seinen Wirkbereich transportiert. Der beigelegte Filter schließt Feinstaub und Partikel sicher ein, um eine optimale Reinigungsleistung zu gewährleisten.

Philips SmartPro Compact FC8715/01 Test

Funktionen und Bedienung des Philips FC8715/01

Der Philips SmartPro Compact FC8715/01 lockt mit zahlreichen nützlichen Features. Bei diesem Saugroboter setzt Philips voll auf Automatisierung. Eine integrierte Zeitplanung ermöglicht es Ihnen, dem Roboter bis zu 24 Stunden vor seinem Einsatz zu sagen, was er wann zu tun hat. Sie geben einfach die Daten ein. Der Roboter verweilt in seiner Basisstation und lädt seinen Akku, bis er das integrierte Aktionssignal erhält. Daraufhin verlässt er eigenständig die Station und beginnt mit der Reinigung der Räumlichkeiten. Auf diese Weise nutzen Sie seine Saugkraft, während Sie aus dem Haus sind oder andere Dinge erledigen.

Hat der Philips SmartPro Compact FC8715/01 mit seiner Arbeit begonnen, analysiert er zunächst das zu reinigende Zimmer. Für ein optimales Ergebnis entscheidet er sich daraufhin eigenständig für einen von vier verschiedenen Reinigungsmodi. Der Philips Saugroboter hat an dieser Stelle die Wahl zwischen dem Z-Modus, einem Zufallsmodus, dem Spiralen- und dem Wandfolge-Modus.

Im Z-Modus fährt der Roboter den Raum in einem parallelen Zick-Zack-Muster nach und nach ab. Entscheidet er sich hingegen für den Zufallsmodus, wird er den Raum in geraden Linien durchqueren. Bei jedem Hindernis ändert er seine Ausrichtung, bis er auf diese Weise das gesamte Gebiet abgearbeitet hat. Der Spiralen-Modus beginnt mit kleinen Bewegungen aus der Mitte heraus, die in einer immer größer werdenden Spirale münden. Im Wandfolge-Modus hält sich der Philips Saugroboter schlussendlich stets parallel zur Wand.

Philips FC8715/01 Saugroboter Test

Falls Ihr Wohnbereich sehr unebene Bereiche wie Treppen oder Erhöhungen vorweist, sollten Sie sich keine Sorgen um das Wohlbefinden des Roboters machen. Die verbauten Sensoren erlauben ihm nicht nur die Orientierung im Raum, sondern auch einen automatischen Stopp, sollte er an einen Abgrund geraten. In diesem Fall dreht er sich einfach um und setzt seinen Weg in eine andere Richtung fort.

Auch flache Teppiche stellen den Philips SmartPro Compact FC8715/01 nicht vor ernsthafte Probleme. Trotz seines flachen Äußeren, erklimmt er geringe Höhen mühelos. Die verbaute Konturendüse ist auf unebene Bodenverhältnisse ausgerichtet. Sobald der Roboter den Wechsel zwischen den verschiedenen Höhenebenen feststellt, richtet er die Düse neu aus, um die Reinigungsleistung auch während des Wechsels zu halten.

Immer wieder gibt es in der Wohnung Stellen, die besonders belastet sind. Mit einem speziellen Staubsensor erkennt der Philips FC8715/01 stark verunreinigte Stellen und reagiert darauf. Diese Stelle arbeitet er nicht in seinem üblichen Tempo ab. Stattdessen verweilt er ein paar Sekunden, um sicherzustellen, dass der Schmutz restlos aufgenommen wird.

Der Philips FC8715/01 zeigt sich auch von Situtationen unbeeindruckt, bei denen selbst der Mensch zu Tricks greifen muss. Dank seiner extrem schmalen Bauweise ist er nur 6 cm hoch. Mit dieser geringen Höhe kommt er völlig problemlos auch unter besonders tiefe Möbel, die während der Reinigung per Hand regelmäßig mühsam angehoben werden müssen oder einfach ausgespart werden.

Bei voll aufgeladenem Akku erreicht der Philips FC8715/01 eine Einsatzzeit von bis zu 130 Minuten. Stellt er fest, dass der Akkustand niedrig ist, kehrt er von allein zurück zu seiner Basisstation. Die Orientierung hält er mittels der sechs verbauten Infrarot-Sensoren, die ihm die Kommunikation mit der Basis ermöglichen. Dort lädt der Akku auf und der Roboter macht sich wieder auf den Weg, um seine Arbeit fortzusetzen.

Saugroboter SmartPro Compact FC8715/01 Test

Um Staub- und Schmutzpartikel aus allen Ecken und Ritzen hervorzuholen, setzt der Philips FC8715/01 auf ein mehrphasiges Reinigungssystem. Er geht dabei in zwei Stufen vor. Zunächst kehrt er die Verunreinigungen mit Hilfe der beiden langen Bürsten in seinen Saugbereich. Anschließend überquert er das Gebiet und den zuvor gelockerten und konzentrierten Schmutz auf.

Wie in diesem Preisbereich üblich verfügt der Philips SmartPro Compact FC8715/01 über die eine oder andere Komfortfunktion. Wenn Sie feststellen, dass der Roboter seine Basis verlassen hat, kann es passieren, dass Sie wissen möchten, wo genau er sich gerade aufhält. Klatschen Sie nun in die Hände, antwortet der Philips FC8715/01 mit einem Tonsignal, um Ihnen seine Position mitzuteilen. Auf diese Weise lokalisieren Sie ihn rasch und ohne große Sucherei.

Die beigelegte Fernbedienung eröffnet Ihnen noch erweiterte Möglichkeiten in der Bedienung des Saugroboters. Falls Sie möchten, dass der Philips FC8715/01 sich mit einem anderen Gebiet beschäftigen, geben Sie ihm einfach direkte Anweisungen, in eine andere Richtung zu fahren. Die Fernbedienung erlaubt zudem einen sofortigen Stopp oder Start des Systems. Auch wenn Sie einfach der Meinung sind, dass der Roboter seinen Job erfüllt hat oder die Gäste bereits vor der Tür stehen, ist die Fernbedienung hilfreich. Mit einem Tastendruck signalisieren Sie dem Philips FC8715/01, dass er ohne zu zögern zu seiner Ladestation zurückkehren soll.

Reinigungsleistung des Philips SmartPro Compact FC8715/01

Der Philips SmartPro Compact FC8715/01 ist problemlos in der Lage, glatte Flächen wie Fliesen und Parkett zu reinigen. Auch niedrigflorige Teppiche sind für die kleine Haushaltshilfe kein Problem.

Dank seiner geringen Lautstärke von nur 58 dB stört er während seiner Reinigung kaum. Der stete Wechsel zwischen Arbeit und Aufladung ermöglicht ihm die Reinigung diverser großer Räume. Dabei setzt der Philips FC8715/01 nicht auf große Geschwindigkeit, sondern auf eine gründliche Reinigung. Kompliziert eingerichtete Zimmer erfordern einen längeren Zeitaufwand als deutlich größere, einfach eingerichtete.

Der Roboter wird von einem modernen Lithium-Ionen-Akku angetrieben. Auf diese Weise ist er sowohl besonders leistungsstark als auch ausdauernd. Dank dieses Akkutyps leidet das Gerät nicht unter dem sogenannten Memory-Effekt. Dieser minderte die Leistung und auch die Kapazität älterer Akkutypen deutlich. Wichtig für den dauernden Einsatz ist außerdem die geringe Selbstentladung.

Philips SmartPro Compact FC8715/01 Test

In den Amazon Kundenrezensionen bekommt man einen guten Eindruck über die praktischen Erfahrungen mit dem Saugroboter. Er wird durchschnittlich mit vier von fünf Sternen bewertet. Käufer loben im Philips SmartPro Compact FC8715/01 Test besonders die Navigation und die Reinigungsleistung des Roboters. Kritisiert wird der Staubbehälter, welcher manchen Kunden zu klein ist. Sie müssen ihn regelmäßig entleeren und hätten sich über mehr Volumen gefreut.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


265,55 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07