Skip to main content

Philips SmartPro Active FC8820/01

370,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07
Typ
Hersteller
AbmessungenØ 33 cm
Gewicht1,95 Kg
BedienungFernbedienung
Wischfunktion
Lautstärke63,4 dB
Laufleistung120 Minuten

Philips SmartPro Active FC8820/01

Staubsauger, die Verbraucher mühsam mit der Hand über den Boden führen müssen, sind eine Technik von Gestern. Heute lässt man putzen. Saugroboter wie der Philips SmartPro Active FC8820/01 erledigen vollautomatisiert die Arbeit, auch wenn Wohnungsbesitzer gar nicht zuhause sind. Flusen, Krümmel und Staub werden so restlos entfernt. Selbst in den Ecken und an den Kanten versprechen die Hersteller eine Reinigung. Hindernisse werden einfach umfahren. Doch wie schneidet der Philps Saugroboter in der Praxis ab? Wo verbergen sich Schwächen, wo liegen Stärken?

Philips SmartPro Active FC8820/01 Test

Der Lieferumfang des Philips FC8820/01

Zum voll funktionstüchtigen Philps Saugroboter gehört die zugehörige Ladestation samt Adapter. Darüber hinaus legt der niederländische Elektronikkonzern noch ein Paar Seitenbürsten, zwei Filter sowie eine schwarze Fernbedienung hinzu. Da die ersten beiden Bauteile einem natürlichen Verschleiß ausgesetzt sind, können sie nachbestellt werden.

Ergänzend zum Philips SmartPro Active FC8820/01 gibt es eine virtuelle Wand, die eine unsichtbare Barriere schafft. Räume oder einzelne Abschnitte lassen sich dadurch abtrennen. Die maximale Reichweite dieses Zusatzbauteils liegt bei zwei Metern. Zum Anschluss der Basisstation ist eine Steckdose erforderlich. Sie sorgt für die Energieversorgung beim Aufladen. Der Philips FC8820/01 verbraucht im Stand-by-Betrieb 0,65 Watt.

Funktionsumfang und Bedienung des Philips FC8820/01

Der Robotersauger kann sich dank seines edlen Äußeren in Tiefschwarz und verchromtem Kupfer nicht nur optisch sehen lassen. In ihm steckt auch eine immense Kraft, die auf eine Li-Ion-Batterie zurückgeht. Zwei Stunden reinigt der Philips FC8820/01 ohne Unterbrechung Bodenflächen. Dann begibt er sich automatisch zur Ladestation. Dort regeneriert er seinen Energiestand innerhalb von vier Stunden vollständig und nimmt auf Anweisung hin die Arbeit wieder auf.

Philips FC8820/01 Test

Verbraucher können sich über eine hohe Aufnahmekapazität für Schmutz und Dreck freuen. Denn angesichts der Tatsache, dass der Philips SmartPro Active FC8820/01 gerade einmal 1,95 Kilogramm wiegt und über die Abmessungen 8 mal 33 Zentimeter verfügt, kann sich sein Stauraum sehen lassen: Er beträgt 0,4 Liter. Der Dreck wird einfach aus dem Staubbehälter in den Hausmüll gekippt. Er ist einfach entnehmbar und besitzt einen Tragegriff. Der Ankauf von Beuteln, wie es bei anderen Modellen üblich ist, entfällt damit.

Philips Saugroboter FC8820/01 Test

 

Der Robotersauger kann einen von Hand betriebenen Sauger vollständig ersetzen. Denn er reinigt gleichermaßen auf Teppich- und Hartböden. Er fährt sogar unter Möbel. Mit einer Höhe von sechs Zentimetern stellt das für ihn kein Problem dar. Dabei können sich Bewohner über eine vergleichsweise geringe Lärmentwicklung freuen. Mit 63,4 dB an Geräuschpegel stört er kaum. Verbraucher können während einer Reinigung im Nebenraum sogar ungestört fernsehen.

SmartPro Active Saugroboter Test

Kernbestandteil des Philips FC8820/01 ist das Smart Detection System, das mit 25 Sensoren ausgestattet ist. Sie verhindern nicht nur Abstürze und Zusammenstöße. Vielmehr erkennen sie auch Schmutzbereiche und veranlassen dort eine deutlich längere Reinigung. Macken an Möbeln und Abfahrten über die Treppe sind ausgeschlossen. Türschwellen mit einer Höhe von bis zu 15 Millimetern überwindet das Gerät übrigens auch problemlos.

Philips SmartPro Active Saugroboter Test

Zum Saugroboter gehört eine Fernbedienung. Durch diese ist einer Steuerung des Philips FC8820/01 aus der Entfernung möglich. Folgende Funktionen sind möglich: Start, Stopp, Richtungsänderung, Veränderung des Reinigungswegs und Rückkehr zur Ladestation. Darüber hinaus bestimmten Nutzer über die Basisstation die Reinigungszyklen. Sie können eine Woche im Voraus geplant werden. Selbst unterschiedliche Anfangszeiten lassen sich programmieren.

Die Reinigungsleistung des SmartPro Active FC8820/01

Nicht nur Verbraucher sind von dem Philips SmartPro Active FC8820/01 überzeugt. Auch das ETM Testmagazin bewertet den Bodensauger in seinem Heft 03/2015 mit dem Prädikat „gut“. Der hauptsächliche Grund dafür liegt in der exzellenten Reinigungsleistung. Der Philips FC8820/01 ist mit einer TriActive-XL-Düse ausgestattet. Diese fällt im Vergleich zu anderen Modellen groß aus. Zudem wurden gleich drei Saugöffnungen verbaut. Die Saugleistung von bis zu 784 Pa nimmt auch kleine Partikel problemlos auf.

Philips FC8820/01 SmartPro Active Test

Der Boden wird nicht nur einfach gereinigt. Ein dreistufiges System liegt dem Philips SmartPro Active FC8820/01 zugrunde. Damit ergeben sich wirklich keine Rückstände mehr. Die Bürsten sorgen zunächst dafür, dass der Schmutz vor den Roboter gelangt. Dann nehmen die Düsen Staub und Dreck auf. Wem das immer noch nicht reicht, kann einen Wischmopp aufstecken, der kleinste Partikel aufsammelt. Wenn der Boden extrem schmutzig ist, kann man den Philips SmartPro Active FC8820/01 übrigens auch in einen Turbo-Modus schalten. Dann werden selbst stärkste Schmutzstellen entfernt.

SmartPro Active FC8820/01 Test

Der Philips SmartPro Active FC8820/01 verfügt über vier Reinigungsmodi. Über diese trägt er den verschiedenen Anforderungen in Räumen Rechnung und versucht, zu effektiven Lösungen zu gelangen. Nutzer müssen sich darüber keine weiteren Gedanken machen. Die Funktionswahl wird eigenständig getroffen. Erkennt das Gerät einen großen Bereich, wählt es den Z-Modus aus. Das Z steht für ein Zick-Zack-Muster, das es selbstständig abfährt. Darüber hinaus existiert auch ein Spiral-Modus, in dem sich der Philips FC8820/01 in einem immer größer werdenden Radius fortbewegt. Räume bringen nicht selten Hindernisse mit sich. Der Saugroboter weiß hiermit umzugehen. Im Aufprallmodus wird eine gerade Linie abgefahren. Kommt es zu einem Zusammenstoß, folgt eine Richtungsänderung. Der Wandmodus schließlich ermöglicht eine Entfernung von Staub und Schmutz in nächster Nähe und parallel zur Wand.

Philips SmartPro Active FC8820/01

Gerade auf Fliesen, Parkett, Kork und Laminat weiß der Philips SmartPro Active FC8820/01 zu glänzen. Hier gibt es kaum Kritikpunkte. Auf Teppichböden fällt seine Leistung allerdings geringer aus. Bei Tierhaaren zeigen sich nicht selten Schwächen des Geräts. Trotzdem kann hier nur das hochwertige Reinigungsergebnis hervorgehoben werden. Der Philips SmartPro Active FC8820/01 kann einen mit der Hand bedienten Bodenstaubsauger problemlos ersetzen. Er ist praktisch und stellt ein Must-have in Wohnungen von bis zu 60 Quadratmetern Fläche dar.

Philips SmartPro Active FC8820/01 Test

Einen sehr detaillierten Philips SmartPro Active FC8820/01 Test finden Sie in folgendem Video. Die einzelnen Teile und Funktionen des Saugroboters werden sehr detailliert vorgestellt und demonstriert. Der SmartPro Active Test gibt einen sehr guten Eindruck über die Leistung des Roboters in der Praxis.

Auf Amazon wird der Philips Saugroboter mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen sehr gut bewertet. Käufer loben im Philips FC8820/01 Test die Reinigungsleistung und dass der Saugroboter angenehm leise arbeitet. Auch die Akkuleistung und die bequeme Bedienung werden positiv erwähnt. Bemängelt wird bei einigen Kunden, dass es der Roboter nicht schafft den Übergang auf einen etwas höheren Teppich zu fahren.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


370,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07