Skip to main content

Kärcher WV 5 Premium

65,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07
Typ
Hersteller
Abmessungen12,5x28x32,5 cm
Gewicht0,7 Kg
Akkulaufzeit35 Minuten
Sprühflasche
Wischaufsatz

Kärcher WV 5 Premium

Fenstersauger stehen für ein schlieren- und streifenfreies Fensterreinigen. Wie auch die meisten anderen Fenstersauger, stellt der Kärcher WV 5 Premium eine Miniausführung eines Nass-Trockensaugers dar. Vorteilhaft ist, dass diese Haushaltshilfen akkubetrieben sind und somit auf eine Steckdose in unmittelbarer Nähe verzichtet werden kann. Nachfolgend sollen die Besonderheiten von diesem Kärcher Fenstersauger etwas näher beleuchtet werden.

Lieferumfang

Der Kärcher Fenstersauger WV 5 wird in einer ansprechend bedruckten Kartonverpackung geliefert. Auf der Umverpackung können Sie schon auf den Inhalt schließen. Das Artikelgewicht liegt bei rund 700 g. Nach dem Auspacken können Sie nachfolgende Komponenten entdecken:

• den Akku Fenstersauger WV 5 Premium,
• ein abnehmbarer Lithium-Ionen-Akku,
• ein Akkuladegerät,
• eine zweite Saugdüse,
• eine Sprühflasche mit 20 ml Reinigungsflüssigkeit sowie
• eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Kärcher WV 5 Premium test

Funktionen und Bedienung

Angeboten wird dieser Fenster-Sauger von der bekannten Alfred Kärcher GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Winnenden. Das 1935 gegründete Unternehmen ist einer der international führenden Hersteller von professionellen Reinigungssystemen. Bekannt geworden ist Kärcher durch seine erstklassigen Hochdruckreiniger. Neben Nass-Trockensaugern bietet Kärcher aber auch Bügelstationen und schließlich Fenster-Sauger an.

Mit dem Kärcher WV 5 erhalten Sie einen modernen und innovativen Fenstersauger zum professionellen Fensterputzen. Das Wasser und die Reinigungsflüssigkeit werden nach dem Putzen der Fensterscheibe sofort und ohne Rückstände über den Kärcher Fenstersauger aufgesaugt. Die Scheibe ist sofort sauber und streifenfrei. Die Vorgehensweise ist dabei recht einfach. Zunächst müssen Sie lediglich mit der Sprühflasche die enthaltene Reinigungslösung auf die Fensterscheibe sprühen. Mit dem auf der Sprühflasche befindlichen Mikrofaserbezug wird die Scheibe gründlich vorgewischt. Anschließend wird über den Fenstersauger das Schmutzwasser zuverlässig aufgesaugt und in den integrierten Behälter geleitet.

Grundsätzlich erfolgt eine solche Fensterreinigung wesentlich schneller als die herkömmliche manuelle Methode. Erwähnenswert ist, dass der Kärcher Fenster-Sauger schon bei der Auslieferung vorgeladen ist. So können Sie sofort mit der Arbeit beginnen. Mit diesem WV 5 von Kärcher können Sie aber nicht nur Fensterscheiben reinigen, sondern auch alle anderen glatten Oberflächen, wie zum Beispiel Spiegelflächen oder Duschkabinen. Vorteilhaft ist, dass aufgrund der elektrischen Wasserabsaugung keine Rückstände auf der Oberfläche verbleiben und auch keine Reste abtropfen können.

Die technischen Besonderheiten des Kärcher WV 5 Premium

Der Kärcher WV 5 zeichnet sich durch ein ergonomisches und formschönes Design aus. Das Gerät bringt rund 699 g auf die Waage und besitzt die Abmessungen von 125 x 280 x 325 mm (L × B × H). Der Geräte-Handgriff ist mit zusätzlichen Weichkomponenten ausgestattet, sodass dieses Gerät überaus gut in der Hand liegt und so schnell keine Ermüdungserscheinungen auftreten. Für eine streifenfreie Absaugung sorgen die im Lieferumfang befindlichen zwei Saugdüsen. Die Absaugbreite liegt bei 28 cm. Die zweite Düse ist etwas schmaler und für kleinere Fensterflächen ideal geeignet.

Herzstück ist neben dem leistungsfähigen Elektromotor der 100 ml große Schmutzwasserbehälter. Dieser lässt sich besonders einfach abnehmen und kann dann entleert werden. Eingeschaltet wird der Kärcher-Fenstersauger übrigens über den mittig liegenden Ein-Ausschalter, der zum Betätigen gedrückt gehalten werden muss.

Besonders vorteilhaft ist der auswechselbare Lithium-Ionen-Akku. Dieser erreicht eine Laufleistung von rund 35 Minuten. Über das mitgelieferte Ladegerät dauert es etwa 185 Minuten für eine vollständige Akkuladung. Es lohnt sich allemal, wenn Sie sich gleich einen zweiten Akku zulegen. So können Sie die Laufleistung verdoppeln. Der Fenster-Sauger ist mit einer praktischen Akkulade-Zustandsanzeige versehen, sodass Sie jederzeit erkennen können, wann dieser wieder aufgeladen werden muss.

Übrigens wird der eingebaute Lithium-Ionen-Akku zum Aufladen nicht aus dem Gerät genommen. Sie müssen das Ladegerät am Kärcher WV 5 Premium direkt anschließen. Erst wenn Sie sich zum Kauf eines zweiten Ersatzakkus entscheiden, erhalten Sie zusammen mit dem Akku auch eine Ladeschale, sodass das Aufladen von zwei Akkus gleichzeitig bewerkstelligt werden kann.

Die Reinigungsleistung des Fenstersaugers WV 5 Premium

Natürlich spielt die Reinigungsleistung eine wichtige Rolle. Wie bereits zuvor erwähnt, können Sie mit diesem Gerät dreimal so schnell ein Fenster reinigen, als wenn Sie dieses mit der Hand putzen würden. Wie auch viele andere Kunden mitgeteilt haben, muss zuvor das Fenster gründlich eingeschäumt werden. Hierzu kann die Sprühflasche mit Microfaserbezug verwendet werden. Mit einem optionalen Küchenschwamm können Sie die Scheibe aber ebenfalls einschäumen.

Die schmale Gummilippe des Saugers ist so konzipiert, dass Sie mit diesem Kärcher-Fenstersauger bis dicht an den Rand der Scheibe herankommen. Möglich machen dies mehrere Abstandhalter an der Saugdüsse. Die 28 cm breite Saugdüse wird in erster Linie für große Fenster eingesetzt. Mit der schmalen Düse können Sie besonders einfach kleine Fenster bzw. Sprossenfenster säubern.

Mit dem Kärcher Fenster-Sauger wird die nasse Scheibe streifenfrei abgesaugt. Dabei arbeitet das Gerät überaus leise. Alles in allem ist die Reinigungsleistung nicht zu bemängeln, sodass der Kärcher WV 5 Premium uneingeschränkt zum Kauf empfohlen werden kann.

Kärcher WV 5 Premium Test

Dieses Video ist ein Kärcher WV 5 Premium Test, in dem detailliert auf die Eigenschaften und Funktionen des Fenstersaugers eingegangen wird. Die Unterschiede zum Vorgänger und die Bedienung des Fensterreinigers wird ebenfalls gezeigt.

Auch in den Amazon Kundenbewertungen wird der Akku-Fenstersauger gut Bewertet. Er bekommt durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen. Kunden gefällt im Kärcher WV 5 Premium Test besonders, dass er so gut in der Hand liegt und das mühevolle Fensterputzen deutlich angenehmer macht. Auch die Reinigungsleistung wird im WV 5 Premium Test gelobt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


65,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07