Skip to main content

Kärcher WV 5 Plus

68,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07
Typ
Hersteller
Abmessungen28x12,5x32,5 cm
Gewicht0,7 Kg
Akkulaufzeit35 Minuten
Sprühflasche
Wischaufsatz

Kärcher WV 5 Plus

Der WV 5 Plus ist ein Fenstersauger des Herstellers Kärcher. Er ist das aktuelle Spitzenmodell des Herstellers und aktuell auch der Kärcher Fenstersauger mit der längsten Akkulaufzeit. Die Abmesseungen weichen nur minimal von denen des WV 2 Plus ab, allerdings hält der Akku 40% und damit ganze zehn Minuten länger. Die Laufzeit des WV 5 Plus liegt bei etwa 35 Minuten. Der Schmutzwassertank umfasst nach wie vor ein Volumen von 100 ml. Das Gesamtgewicht liegt inklusive Akku bei 0,7 Kg. Optisch erinnert der Kärcher WV 5 Plus sehr an die anderen Kärcher Fenstersauger und weicht nicht vom gewohnten Design ab.

Im Lieferumfang enthalten

  • Glasreiniger-Konzentrat (20ml)
  • Sprühflasche
  • Wischaufsatz
  • Absaugdüse
  • Ladegerät
  • Kärcher WV 5 Fenstersauger
Kärcher WV 5 Plus Test

Aufbau

Sowohl der WV 5 Plus, als auch der im Lieferumfang enthaltene Zerstäuber, bestehen aus mehreren Einzelteilen. Diese lassen sich schnell und intuitiv montieren. Für den Zerstäuber werden Sprühkopf und Wischaufsatz mit einem Verbindungselement zusammengesteckt. Das Reinigungskonzentrat wird mit etwas Wasser in die Sprühflasche gefüllt, auf welche die zuvor zusammengestecken Teile aufgeschraubt werden. Nun wird noch das Microfaserpad über den Wischaufsatz gezogen, damit auch dieser verwendet werden kann. Anschließend ist der Zerstäuber fertig und einsatzbereit.

Kärcher Fenstersauger WV 5 plus test

Ebenso schnell montiert ist auch der Kärcher WV 5 Plus. Er besteht aus einem Wassertank, einer Absaugdüse, einem Verbindungselement und dem Griff. Der Wassertank wird auf der Vorderseite des Griffes aufgesteckt. Er kann bis zu 100 ml Wasser sammeln und bei Bedarf über eine kleine Öse ausgeleert werden. Um ihn vollständig zu reinigen muss er allerdings wieder demontiert werden. Den Kopf des Kärcher Fenstersaugers bildet die Absaugdüse. Diese wird mit einem Verbindungselement am oberen Ende des Griffes befestigt.

Fenstersauger WV 5 Plus Test

Wenn auch der WV 5 Plus fertig montiert ist, wird es Zeit den Akku aufzuladen. Der Anschluss für das Ladegerät befindet sich am unteren Ende der Rückseite. Dort wird es einfach eingesteckt. Eine kleine Leuchte signalisiert wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist. Dieser  dauert etwa 185 Minuten. Anschließend kann der Kärcher WV 5 Plus für etwa 35 Minuten verwendet werden. In diese Zeit lassen sich etwa 35 Fenster mit dem Fenstersauger reinigen.

Kärcher Wv 5 Plus Akku-Fenstersauger test

Der Kärcher WV 5 Plus im Betrieb

Bevor eine Fensterscheibe abgesaugt werden kann, muss zuerst das Reinigungskonzentrat aufgetragen werden. Dazu wird der Zerstäuber verwendet. Mit dem Sprühkopf lässt sich das Reinigungskonzentrat aufsprühen und mit dem Wischaufsatz wird es gleichmäßig über die Scheibe verteilt. Nun wird der WV 5 Plus eingeschaltet und die Absaugdüse auf der Scheibe aufgesetzt. In gleichmäßigen Bewegungen wird die Scheibe nun abgezogen. Der Absauger saugt dabei den gesamten Schmutz und die Feuchtigkeit von der Scheibe. Die abgesaugte Flüssigkeit wird im Schmutzwassertank gesammelt. Mit dem Kärcher Fenstersauger lassen sich scheiben sehr schnell und bequem reinigen. Um streifenfreie Ergebnisse zu erzielen, sollte die Abziehlippe der Absaugdüse zwischendurch ab und zu trocken gewischt werden.

 

 

Kärcher WV 5 Plus Test

Kärcher WV 5 Plus Test

Dieses Video ist ein Kärcher WV 5 Plus Test, in dem der Fenstersauger detaillierter vorgestellt und erklärt wird. Leider fällt zwischen 00:59 und 01:26 kurz der Ton aus.

Auch die Amazon Kundenbewertungen sind überwiegend positiv. Im Schnitt erhält der Akku-Fenstersauger 4,5 von 5 möglichen Sternen. Kunden sind im Kärcher Wv 5 Plus Test sehr zufrieden mit dem Reinigungsergebnis und loben dass der Fenstersauger so handlich ist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


68,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. September 2017 01:07